Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu optimieren, Statistiken anzulegen und Analysen durchzuführen. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

suchen

Anforderungen an Wärmebrücken

Regelungen zum Thema Wärmebrücken sind der OIB-Richtlinie 6 zu entnehmen. Darin ist folgend formuliert:

"Generell sind Gebäude und Änderungen an solchen so zu planen und auszuführen, dass Wärmebrücken möglichst minimiert werden."

Die Ermittlung des Einflusses von Wärmebrücken auf den Wärmeverlust ist in ÖNORM B 8110-6 - Wärmeschutz im Hochbau Teil 6: Grundlagen und Nachweisverfahren - Heizwärmebedarf und Kühlbedarf, Ausgabe 2010-01-01 geregelt. Die Problematik Kondensat- und Schimmelbildung und das Nachweisverfahren dazu ist in ÖNORM B 8110-2 - Wärmeschutz im Hochbau Teil 2: Wasserdampfdiffusion und Kondensationsschutz, Ausgabe 2003-07-01 und den zugehörigen Beiblättern geregelt.

Downloads
Bauphysik
Bauphysik-Handbuch Grundlagen des Wärmeschutzes
pdf, 695,28 KB (25.09.2018)
BIL_MA_Gabriel--Sascha-2017_16z9_FHD.jpg
Sie haben Fragen zum Schöck Wärmebrückenportal?

Hotline Anwendungstechnik

Telefon: 01 7865760

Telefax: 01 7865760-20

E-Mail: technik@schoeck.at