Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu optimieren, Statistiken anzulegen und Analysen durchzuführen. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

suchen
BIL_HIGHLIGHT_Produktmotiv_IK_KS_16z9_FHD.jpg

Schöck Isokorb® XT/T.Stahl- und Holzanschlüsse an Stahlbeton.

Der Schöck Isokorb® XT/T minimiert Wärmebrücken am Anschluss von auskragenden Stahl- und Holzkonstruktionen an Stahlbetonbauteilen. Die innovative Befestigung der Tragbalken macht jede Stahl- und Holzkonstruktion zu einer langlebigen, sicheren und optisch einwandfreien Konstruktion und ermöglicht einen hohen Grad der Vorfertigung. Somit reduziert sich die Montagezeit auf der Baustelle auf ein Minimum. Mit seiner hohen Tragfähigkeit lassen sich somit problemlos moderne Balkongestaltungen technisch und bauphysikalisch lösen.

mehr lesen

Wirksam gegen Wärmebrücken im Stahlbau

Stahl besitzt eine hohe Wärmeleitfähigkeit und kann an ungedämmten Anschlüssen zu Wärmeverlusten und somit zu einer Absenkung der Oberflächentemperatur führen. Das Risiko für Tauwasser, Schimmel und Bauschäden steigt. Stahlanschlüsse, wie zum Beispiel Stahlbalkone, Stahlvordächer oder Fassadenkonstruktionen, sind besonders anfällig für Wärmebrücken.

Mit dem vielseitigen Schöck Isokorb® XT/T Programm für den Stahlbau lösen Sie moderne Stahlkonstruktionen sowohl in technischer als auch bauphysikalischer Hinsicht. Der Schöck Isokorb® XT/T Typ SKP für frei auskragende und der XT/T Typ SQP für gestützte Konstruktionen sind die ideale Verbindung zwischen Stahlträgern und Stahlbetonbauteilen. Sie reduzieren Wärmebrücken auf ein Minimum und nehmen gleichzeitig hohe Lasten auf. Die tragenden Wärmedämmelemente mit Dämmkörperdicken von 80 oder 120mm ermöglichen einen hohen Vorfertigungsgrad beim Stahlbauer und verbinden statische Sicherheit mit sehr guter Wärmedämmleistung.

Lösungen für den Anschluss von Holzkonstruktionen

Verlassen Sie sich auch beim Anschluss von Holzkonstruktionen an Stahlbetondecken auf effiziente Wärmedämmung: das Schöck Stahlschwert in Verbindung mit den Schöck Isokorb® T Typen SKP für frei auskragende und dem Typ SQP für gestützte Konstruktionen.

Ausführliche Planungsunterlagen, Planungssoftware und Einbauanleitung sorgen für eine sichere Planung und Ausführung.

BIL_MA_Gabriel--Sascha-2017_16z9_FHD.jpg
Sie haben Fragen oder wünschen eine persönliche Beratung?

Hotline Anwendungstechnik

Telefon: 01 7865760

Telefax: 01 7865760-20

E-Mail: technik@schoeck.at

Downloads Schöck Isokorb® XT/T Typ SK, SQ
Technische Informationen
Technische Information Schöck Isokorb® Typen KS/QS, KSH/QSH, KST
pdf, 25,85 MB (24.09.2018)