Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu optimieren, Statistiken anzulegen und Analysen durchzuführen. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

suchen

Die neue Technische Information. Zur Schöck Tronsole®.

BIL_NEWS_DE_drei-Exemplare_180511_TI_Tronsole_DE-AT_16z9_FHD.jpg
Beim Trittschall auf der sicheren Seite sind Sie auf jedem Fall mit der Schöck Tronsole® und den neu überarbeiteten Planungsunterlagen.

Um Sie bei der Planung bestmöglich zu unterstützen, möchten wir Ihnen hiermit druckfrisch die überarbeitete und aktualisierte Technische Information zum Sortiment der Schöck Tronsole® überreichen.

Bitte beachten Sie, die Tragfähigkeit der Tronsole® Typ T wurde für die häufigsten Anwendungsfälle um 20% erhöht.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

• 20% mehr Tragfähigkeit ab einer Elementhöhe von h ≥ 180 mm
• zugelassene Brandschutzklassifizierung R90
• Zusätzlicher Typ für Negativfertigung erhältlich
• Geprüftes Produkt nach DIN7396 für ein sicheres Einhalten des erhöhten Schallschutzes der ÖNORM B 8115 Teil 2

Neu im Sortiment ist außerdem die Tronsole® Typ D, welche zusammen mit der Typ B den Anschluss des Laufs an die Bodenplatte noch sicherer macht, bei gewohnt hoher Trittschalldämmung. Ganz gleich, ob Sie einen gewendelten oder geraden Stiegenlauf planen, mit der Systemlösung der Schöck Tronsole® sorgen Sie für angenehme Ruhe und erhöhen so nachhaltig die Qualität des Gebäudes. Denn durch die geprüften Produkte nach DIN 7396 werden die Anforderungen an den erhöhten Schallschutz der ÖNORM B 8115 Teil 2 zum Standard.

Dank der blauen Linie, welche sich durch den Einsatz der Tronsole® ergibt, lässt sich eine schallbrückenfreie Ausführung der Stiegen auf der Baustelle einfach nachweisen.

Planungsunterlagen schnell, einfach und kostenlos anfordern.

Mehr Informationen zum gesamten Produktsortiment finden Sie hier.