suchen

Große Gestaltungsfreiheit. Mit dem Schöck Isokorb®.

News_IK_TI_Stahl_AT_160018_470x260px_RGB_Newsseite
Mit der neuen Technischen Information sind Sie auf dem aktuellen Stand und verfügen über technische Details zu allen Ausführungen des Schöck Isokorb®.

Sie haben einen Beton-Stahl-, einen Beton-Holz- oder einen Stahl-Stahlanschluss, mit dem Schöck Isokorb® sind Sie bei dem Thema Wärmebrückenlösung auf der sicheren Seite. Über viele Materialien und Einsatzmöglichkeiten hinweg ist er ein zuverlässiges Anschlusselement für ihre Bauteile und hilft Ihnen Ihre individuellen Vorstellungen zu verwirklichen.

Es freut uns sehr Ihnen nun die aktuelle und komplett neu überarbeitete Version der Technischen Information zum Schöck Isokorb® für die KS, KSH & KST Elemente vorstellen zu dürfen.

Hiermit vervollständigen wir die Isokorbreihe mit der vierten Technischen Information, nach dem Isokorb® 80mm für Beton-Betonanschlüsse, Isokorb® XT für den Passivhausbau sowie den Isokorb® R für den Einsatz in der Sanierung.

Was ist neu?

Für den Isokorb® Typ KS

  • Interaktionstabellen zur Erhöhung der Momentenwerte in Abhängigkeit von der Querkraft
  • Einbauhilfe – für positionsgenaues Betonieren

Das bringt mehr Planungsmöglichkeiten durch flexibleren bei gewohnt sicherem Einsatz.

Für den Isokorb® Typ KSH können wir Ihnen ebenfalls die Einbauhilfe als Unterstützung auf der Baustelle anbieten.

Für den Isokorb® Typ KST

  • Neue Bezeichnung für die Typen
    KST-QST ist jetzt KSTQ,
    KST-ZST ist jetzt KSTZ
  • kostenlose und registrierungsfreie Software wurde komplett überarbeitet
  • mehr Profilauswahl für den Anschlussbereich
  • mehr Anordnungsmöglichkeiten

Wir hoffen Ihnen so einen guten Überblick über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten des Schöck Isokorb® geben zu können und laden Sie ein sich ein Exemplar in digitaler Form aus unserem Downloadbereich zu sichern.

Bei Fragen stehen Ihnen unsere Mitarbeiter gerne zur Verfügung.