suchen
Wien

Sichere Lösung auf Kundenwunsch

Standeker_Jernej_72dpi
Standeker neuer Gesamtleiter der Anwendungstechnik

DI Jernej Standeker (34) wurde mit Beginn 2015 bei der Schöck Bauteile Ges. m. b. H. in Wien zum Gesamtleiter des Bereichs Anwendungstechnik (AWT) für acht Vertriebsmärkte ernannt.

Standeker ist oberster Ansprechpartner im Bereich der technischen Kundenbetreuung und außerdem der zuständige Produktmanager für das Hauptprodukt von Schöck, den Isokorb. Bei rund 12.000 Isokorb Varianten ist hier ist sein Fachwissen als Ingenieur für anspruchsvolle Problemlösungen gefragt.

Er hat in Hamburg an der Hochschule für angewandte Wissenschaften studiert und begann seine Berufslaufbahn 2006 bei Schöck in Wien in der technischen Kundenbetreuung. Nach dem Start in der Zentrale in Wien erweiterte er sein Tätigkeitsgebiet um Slowenien und Kroatien. Schrittweise kamen dann die übrigen der insgesamt acht der von Schöck Österreich betreuten Länder der Süd-Südost Gruppe (kurz: SSO-Gruppe) dazu.

Heute umfasst Standekers Team insgesamt drei Mitarbeiter sowie diverse externe technische Berater in den Auslandsmärkten, die darauf konzentriert sind, für jeden Kundenwunsch die passenden Produktlösungen zu finden. Ziel ist es sicherzustellen, dass die zulassungsrelevanten Baulösungen mit den Schöck Produkten den jeweiligen Landesanforderungen entsprechen.

Downloads

20150416_Personalmeldung_Standeker.pdf

pdf, 169,69 KB

20150416_Personalmeldung_Standeker.txt.docx

docx, 14,03 KB

Standeker_Jernej_300dpi.jpg

jpg, 1,16 MB

Standeker_Jernej_72dpi.jpg

jpg, 105,26 KB